Dennis Lehane – geboren am 4. April 2012?

Es ist schon irre,  welchen Wahnsinn facebook produziert.
Auf der Suche nach dem richtigen Geburtsdatum Dennis Lehanes, das in der deutschen Wikipedia mit 1966 falsch angegeben ist, habe ich mir auch seine facebook-Fanseite angesehen, die von seiner literarischen Agentin Ann Rittenberg betreut wird. Schaut selbst und staunt:

 

Soweit Marc Zuckerbergs „Chronik“, das A und O virtueller Blödheit.
Für die, die’s wissen wollen: Dennis Lehane, der elf Kriminalromane, ca. 50 Kurzgeschichten und etliche Drehbücher für Filme und TV-Serien verfasst hat, wurde am 4. August 1965 geboren, eine Tatsache, die zwischen deutschen und amerikanischen Quellen umstritten ist. Sein eigener neuer Verlag Diogenes und die meisten, die von dort oder der deutschen Wikipedia abschreiben, gehen von 1966 aus. Seine Agentur, die es nicht so genau nimmt, schweigt über das exakte Datum. Er selbst geht von 1965 aus: „WHEN I was 9 years old, at the height of the busing crisis in 1974..“ schrieb er in der New York Times im April 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.